Referenzen

 

 

 

„Der Türkisch-Kurs über Skype ist einzigartig. In kurzer Zeit lernt man vieles, was über das stupide Auswendiglernen aus Büchern hinausgeht. Man bekommt in einfacher und lustiger Weise einen guten Einblick in die Kultur der Türkei. Außerdem ist das individuell auf den Teilnehmer zugeschnittene Programm sehr förderlich für einen guten Lernfortschritt. Die Methoden und Techniken, mit denen der Stoff vermittelt wird, sind ausgesprochen gut und helfen sehr beim Verständnis sowohl von einfachen, als auch von komplexeren Themen. Es macht sehr, sehr viel Spaß, auf diese Weise eine Sprache zu lernen und eine wunderschöne Kultur zu entdecken.“

(Janine, Studentin)

(Mandy, Kauffrau für Bürokommunikation, Teamassistentin)

 

Als ich nach einem Türkisch-Kurs gesucht habe, waren meine Kriterien: eine Kleingruppe, viel Sprechen und effektiv Lernen. All dies habe ich bei Özlem Degirmenci-Eichhammer und ihrem Atlas-Sprachinstitut gefunden. Wir lernen Vokabeln und Grammatik mit Powerpoint-Präsentationen, Bildern, Eselsbrücken und Bewegungen – alles wiederholt sich innerhalb der Stunde immer wieder, so dass man es sich merkt, ohne es lernen zu müssen. Aufgaben aus einem Buch, die man stur durcharbeitet, gibt es nicht – Özlem erarbeitet immer im Vorfeld Arbeitsblätter, die auf die jeweilige Stunde angepasst sind.

Der Unterricht ist abwechslungsreich, dynamisch und modern in einer entspannten Atmosphäre – es gibt keinen Druck und keine Hemmungen. Özlem erkennt die Lerntypen und fördert diese. Man spricht sehr viel und dadurch, dass die Themen alltagsnah sind, kann man diese gut und sofort anwenden. Neben Türkisch als Sprache lernen wir auch Traditionen, Landeskunde und die Kultur der Türkei kennen. Hat man ein Wunsch-Thema oder möchte mehr zu einem bestimmten Grammatik-Thema wissen, baut Özlem Degirmenci-Eichhammer dies gern in die nächste Stunde ein. Und hat man zwischen den Unterrichtstagen eine Frage, kann man diese stellen und bekommt auch ganz schnell eine Antwort.

Durch die herzliche und liebe Art von Özlem und ihrer Unterstützung macht es Spaß zu Lernen und dabei auch über den Tellerrand hinaus zu schauen.

Super finde ich auch, dass man sich in Projekte (z.B. Speed Talking, ein Buchprojekt, etc) einbringen und auch aktiv mitwirken kann.

(Mandy,Kauffrau für Bürokommunikation, Teamassistentin)

(Felix, Student)

(Felix, Historiker)

Neueste didaktische Methoden und Strategien werden mit einer erfrischenden und warmherzigen Lernatmosphäre verknüpft.

Landeskunde nimmt einen großen Stellenwert ein. Sprachlich und zwischenmenschlich ein Gewinn!

(Felix, Historiker)

ines150

(Ines, Industriekauffrau)

„Zu Beginn ist vermutlich manch einer skeptisch und denkt: ,,Es ist türkisch – wie soll mir das denn bitte jemand beibringen?“ Dann war ich da… und Boooom! Zuerst wird man von Özlems Aura und ihrer positiven Energie gefesselt. Man möchte nie wieder weg!

Die Gruppe: Obwohl ich erst mitten im Kurs dazu gekommen bin, hat die Chemie zwischen uns allen sofort gestimmt. Ich wurde so herzlich aufgenommen als würden wir uns schon eine Ewigkeit kennen. Es ist wirklich viel Wert mit Menschen in einer Gruppe zu sein, die die selben Interessen, Ziele, Erwartungen und Einstellungen haben. Das ist kein Zufall: Özlem hat ein Auge dafür, wie sie Menschen in Gruppen kombinieren muss. Wirklich Weltklasse!

Zum Lernstil:

Özlem nimmt sich intensiv Zeit und kreiert ihren eigenen Stoff und ihre eigenen Lernmethoden, welche sehr lebhaft sind. Özlem fängt vom ersten Moment an, einem die Sprache so beizubringen als wäre man ein Kleinkind, das gerade sprechen lernt – und das auch noch auf so eine sympathische Art!  Man bekommt von Anfang an schon 120 Prozent! Sie geht auf die Wünsche der Kursteilnehmer ein, sie hilft, wenn einer sich mit etwas schwer tut, sie nimmt sich sogar Extra-Zeit! Man hat einfach riesigen Spaß mit dieser Frau und der Gruppe. Und das macht viel aus, man lernt dann automatisch schneller.

Dank cleverer Eselsbrücken merkt man sich alles unglaublich gut. Bestes Beispiel: die Monate auf Türkisch, die mit keiner anderen Sprache zu vergleichen sind und man daher keine Ableitungen aus anderen Sprachen machen kann. Nun ja: Die habe ich tatsächlich in drei Minuten gelernt (mit Stoppuhr!) und bis heute nicht vergessen. Wer neugierig ist wie Özlem Degirmenci-Eichhammer das macht und so etwas auch können und ausprobieren will, der sollte schnell vorbei kommen!

Du sitzt im Unterricht und es ist überhaupt nicht mit der Schule zu vergleichen. Es ist nie langweilig und trocken. Ich wusste nicht wie viel Spaß man beim Lernen – und mit einem Lehrer – eigentlich haben kann und dass Lernen auf diese Weise viel mehr Sinn macht. Es ist wie Erholung in diesem Kurs! Du schaltest alle Gedanken aus, du wirst wach und aktiv. In der Schule wurde ich immer nach den ersten fünf Minuten Unterricht richtig müde und schwach, aber hier willst du von dir selber aus alles geben und freust dich über jeden kleine Erfolg.

Man lernt einmal die Woche 1,5 Stunden lang ein gewisses Thema – und es gibt nie Verständnisschwierigkeiten. Man versteht alles und vergisst auch nichts! Das ist unglaublich, ja fast schon beängstigend. Özlem Canim, wie zum Teufel machst du das eigentlich!?

Fazit: Unsere orientalische Fee produziert eine Art Wolke mit Infos, Eselsbrücken, Spaß und interessanten Fakten über die Türkei, die Kultur und der Grammatik. Dann pustet sie uns das Wölkchen entgegen und wir saugen das auf wie ein wilder Staubsauger der gerade einen frischen Beutel bekommen hat und speichern das Ganze auch zu 1000 Prozent ab – vor allem weil es auch ständig verknüpft und wiederholt wird.

Ich kann nicht mehr ohne diesen Türkischkurs! Und das sage ich nicht einfach so, sondern weil man so einen Kurs mit solch einem persönlichen Unterricht nirgendwo anders bekommt. Ich bin selber noch nicht lange dabei, aber meine Augen glitzern jedes mal wenn ich davon rede – sagen meine Mitmenschen! Kommt mit, fühlt es selber, verpasst es nicht – wir freuen uns auf euch alle!

(Ines, Industriekauffrau)

Nathalie-Portraet-C

(Nathalie, Studentin)

„Der Atlasya-Sprachkurs mit Özlem ist der beste Sprachkurs, den ich bisher gemacht habe – und ich habe reichlich Erfahrung mit Fremdsprachen. Was bei der Atlasya-Methode anders ist, sind die kleinen Gruppen von Gleichgesinnten. Das bietet eine familiäre und entspannte Lernumgebung, in der ich entspannt und motiviert lernen kann, ohne mich bei Fehlern schämen zu müssen.  Das Kurstempo wird individuell an uns Lerner angepasst, Grammatiklernen wird in interessante Themen eingebunden, wir lernen effektiv mit Hilfe von auf uns abgestimmten Themen und Materialen.

Da eine moderne Sprache von der authentischen Kommunikation lebt, lernen wir das nötige Vokabular und die Grammatik mithilfe von innovativen Methoden, die uns das Erinnern erleichtern – außerdem wiederholen wir häufig und führen viele Gespräche, um das Erlernte praktisch anzuwenden. Neben der Sprache lernen wir auch viele wichtige Fakten über das richtige Verhalten in der türkischen Kultur, Gesprächsnormen und das Land Türkei.

Dass Özlem ihren Beruf liebt und leidenschaftlich gerne ausübt, reißt die ganze Gruppe mit und beschert uns viel Spaß und Motivation beim Lernen. Viele der Methoden führen zu verblüffenden Ergebnissen – so habe ich vor einem halben Jahr anhand eines von Bewegung unterstützten Merksatzes alle 12 Monate innerhalb von 3 Minuten gelernt und bis heute nicht mehr vergessen. Die gedächtnisunterstützenden Lernmethoden, die wir im Kurs kennenlernen, lassen sich nicht nur für das Fremdsprachenlernen anwenden, sondern ich kann sie auch für die Uni und in meinem Privatleben einsetzen, um mir wichtige Dinge effektiver einprägen zu können. Kurz gesagt: Ich will nie wieder auf andere Weise eine Fremdsprache lernen!“

(Nathalie, Studentin)

susi150

(Susi, 24, Kundenberaterin)

„Endlich authentisch Türkisch lernen. Frau Degirmenci-Eichhammer vermittelt Türkisch mit Kreativität, Leidenschaft und Spaß.

Schon nach weniger als vier Monaten merkt man sehr große Fortschritte in Sprache und Schrift. Der Unterricht ist in überschaubaren Gruppe, dadurch ist das Lernen und Sprechen einfach nur perfekt.“

(Susi, 24, Kundenberaterin)

„Frau Özlem Degirmenci-Eichhammer bringt uns mit größter Phantasie, Engagement, Witz, Charme und Herz die türkische Sprache bei. Ebenso gibt sie uns realitätsnah Einblicke in den türkischen Alltag und in die türkische Kultur.“

(Werner, Verwaltungsdirektor)

„Wir bewundern Sie für Ihr großes Engagement, Temperament und Können, mit dem Sie uns nicht nur die Sprache, sondern auch die Kultur Ihrer türkischen Heimat näher gebracht haben. Wo anders als bei Ihnen könnte man die Sprache besser und lebendiger lernen?! Wir danken Ihnen recht herzlich für die tolle Zeit. Sie schaffen es wirklich Menschen mit Ihrer ganz besonderen Art und Ihrem großen Herzen zu begeistern!“
(Maria, Kinderkrankenschwester)

„Sprache lernen mal ganz anders. Der Unterricht bei Frau Degirmenci-Eichhammer ist einfach genial. Die Leidenschaft mit der sie die Sprache vermittelt, reißt uns Schüler mit und weckt die Lust am Sprechen. Ihre gedächtnisunterstützende Lernmethode macht es einem unmöglich, das Gelernte zu vergessen. Neben der Sprachvermittlung bringt Frau Eichhammer auch immer wieder Aspekte der türkischen Kultur in Ihren Unterricht mit ein, was den Sprachunterricht sehr lebensnah macht und ein ganzheitliches Verständnis der türkischen Mentalität ermöglicht.

Nachdem ich bereits andere Türkischkurse besucht habe, habe ich in Frau Eichhammer endlich eine Lehrerin gefunden, die mir nicht nur die Theorie vermittelt, sondern auch in kurzer Zeit einen unglaublichen Sprachfluss beigebracht hat.

Vielen Dank, Frau Eichhammer für diesen einzigartigen Unterricht, zu dem ich immer wieder mit großer Begeisterung gehe.“
(Ina, 24, Bürokrauffrau) 

„Man kann bei Özlem mehr und einfacher lernen als anderswo. Der Erfolg ihrer Methode basiert auf mehreren Punkten:
– eine tadellose Ausbildung mit drei Diplomen und vielen Spezialisierungen
– die Atlas Methode: Mit diesen Techniken ist das Lernen nur Spaß und nicht mehr eine Pflicht
-eine große Fähigkeit, die Psychologie der Schüler zu verstehen: Die Eingriffe sind individualisiert wie ein maßgeschneidertes Kleidungsstück

Auswendig lernen und sich langweilen sind Begriffe, die ich mit Özlem vergessen habe. Lernen macht Spaß, das habe ich bei ihr gelernt!!!!!“
(Simon, Sozialpädagoge)

„Ich habe es Ihrem Engagement und Ihrer Freude am Lehren zu verdanken, das mir das Lernen meiner eigenen Muttersprache wieder Spaß gemacht hat. Das war vor Ihrem Kurs nicht so. Inzwischen macht mir die türkische Sprache so viel Spaß, dass ich mir vorstellen kann, später in der Türkei zu arbeiten.“
(Aynur, Studentin) 

„Mit Ihnen zu lernen war mir Woche für Woche ein großes Vergnügen. Tausend Dank dafür, dass Sie mich mit ihrer Freude angesteckt haben.“
(Christian, 36, Fotograf) 

„Ich habe Ihren Kurs sehr genossen. Ihre Freude war im Unterricht deutlich spürbar und war, zusammen mit Ihren kreativen Methoden, der Grund dafür, dass ich in kürzester Zeit  Fortschritte gemacht habe, über die ich angenehm überrascht war.“
(Frank, Geschäftsführer)

„Es gefällt mir sehr, wie Sie sich mit neuen Lernmethoden und Gedächtnistechniken beschäftigen und diese in den Unterricht integrieren.“
(Felix, Student)